25 Jahre August-Gottschalk-Haus

Herzlich willkommen auf unserer Internetpräsenz

August-Gottschalk-Haus

Gedenkstätte und Ausstellung zur neueren Geschichte der ostfriesischen Juden

im ehemaligen jüdischen Gemeindehaus von Esens

Neben der Ausstellung beeindrucken die Zeugnisse der früheren Nutzung des 1899 erbauten Hauses. Einmalig im nordwestdeutschen Raum bis in die Niederlande hinein ist das bei Renovierungsarbeiten wiederentdeckte Ritualbad – die Mikwe.

 

Neujahrskonzert mit dem Duo Burstein & Legnani

Am 22. Januar 2017 präsentieren wir um 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus St. Magnus das Duo Ariana Burstein (Cello) & Roberto Legnani (Gitarre) - Virtuose Musik für Cello und Gitarre.

Ariana Burstein und Roberto Legnani präsentieren mit ihrem neuen Programm ein phänomenales und unvergleichliches Hörerlebnis mit einer spannenden Vielfalt aus Klassik und Weltmusik sowie formvollendete Eigenkompositionen.

Karten erhalten Sie in der Buchhandlung Helene Janzen, Am Markt 11 in Esens sowie an der Konzertkasse ab 16.30 Uhr. Weitere Informationen und Ticketreservierung: www.tourneebuero-cunningham.com und Tel. 07852 - 93 30 34.

Träger: Ökumenischer Arbeitskreis Juden und Christen in Esens e.V.