Spirit bewegt

Mit der Beendigung des ersten Pessachtages beginnt die „Omerzeit“. Es werden 49 Tage gezählt, am 50. Tag wird Schawuot gefeiert. Zum einen ist es ein Erntefest, bei dem sieben verschiedene Arten von Früchten, Weizen, Gerste, Weintrauben, Oliven, Datteln, Feigen und Granatäpfel zum Tempel gebracht. Außerdem wurden dem Volk Israel von Gott die Zehn Gebote gegeben. Traditionell wird zu Schawuot kein Fleisch gegessen.

Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes. Der Pfingstsonntag ist der 50. Tag nach Ostern und die Osterzeit. Es wird die Sendung des Geistes Gottes zu den Jüngern Jesu und seine bleibende Gegenwart in der Kirche gefeiert. Ikonographisch bzw. nach dem Lukas-Evangelium, wird die Offenbarung mit der Ausgießung des Heiligen Geistes vollendet. Das Fest gilt auch als Geburtstag der Kirche.

Weitere Informationen finden Sie hier: 

Home

Diese bundesweite Kampagne für das Jahr 2021 ist ein Beitrag zum Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“. Mit dem Beitrag Umkehren zum Leben starten wir in das Festjahr und stellen weitere Plakate monatlich wechselnd hier ein.

Weitere Informationen zum Festjahr 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland finden Sie hier:

Home