frauenORT
Sara Openheimer

Opernsängerin
geboren um 1840 in Esens
gestorben 1905 in Mainz

Frauenorte Niedersachsen

Weiter Informationen über frauenORTE Niedersachsen finden Sie auf der zugehörigen Website.

Sara Oppenheimer war eine berühmte Opernsängerin ihrer Zeit. Als junge Frau brach sie aus ihrem ländlich geprägten Umfeld aus und schaffte den Sprung an das renommierte Konservatorium in Leipzig. Dort entwickelte sie ihre Stimme mit Mut und Entschlossenheit und etablierte sich als Berufsmusikerin am Stadttheater Frankfurt. Ihre festen Engagements ermöglichten ihr ein eigenes Einkommen, dennoch musste sie sich als Frau gegen Vorurteile  durchsetzen.  Sie engagierte sich in Mainz für die Mainzer Liedertafel und die Frauenarbeitsschule. Ihre „geniale Auffassung und Darstellung“ sowie „innere Hingabe“ fanden große Anerkennung. Die Künstlerin stammte aus einer alteingesessenen jüdischen Familie in Esens. Die Stadt würdigte ihr Leben und Wirken, indem sie 2014 eine Straße nach ihr benannte.

Sara Openheimer

Für Veranstaltungen zum Thema frauenORTE in Esens besuchen Sie bitte unseren News-Bereich.